“Fahre in die Welt hinaus. Sie ist fantastischer als jeder Traum.“ – Ray Bradbury

Herrliche Inseln, idyllische Seen, atemberaubende Landschaften, grandiose Städte: traumhafte Reiseziele gibt es viele. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die schönsten Reiseziele der Welt, was sich dort unternehmen lässt und welche für Ihren Geschmack die richtigen sind.

Sie mögen´s entspannt, mit einem Buch am schneeweißen Strand, ein wenig exotisches Kulturprogramm und viel Erholung? Dann ab auf die Tropen-Insel, wo türkisfarbene Wasser den kilometerlangen Strand säumt und Kokospalmen sich der Sonne entgegen strecken. Ob auf den Philippinen, in Thailand oder der Karibik: Dort ist die Postkartenidylle Realität und Sonnenhungrige kommen auf ihre Kosten.

Wer die Welt unter Wasser entdecken will, auf den warten farbenprächtige Riffe mit einer faszinierenden Flora und schillernden Fauna. Schon beim Schnorcheln bekommt man eine Idee der faszinierenden Tiefen, die sich Tauchern auf ganz besondere Weise offenbart.

Näher und mit ganz eigenem Charme: Die Inselschönheiten Süd-Europas. Ob historisches Kulturprogramm auf Rhodos, ein Tauchabenteuer auf Malta, eine Harley-Tour auf Sardinien, kulinarischer Genuss auf Sizilien oder eine wilde Erkundung Korsikas: Europas Inseln sind wahre Schatztruhen für Entdecker und Genießer.

Zurück zur Natur

Sie lieben Berge, die Natur, die Ursprünglichkeit? Warum dann nicht ein Rustikal-Urlaub? So begeistert Norwegen, ein Land voller Mystik und Abenteuern, mit einer faszinierend Landschaft und gastfreundlichen Menschen. Dort lässt sich die traditionelle Lebensart in einer urigen Fjordhütte erleben oder malerische Bergketten bei ausgiebigen Wandertouren erobern.

Wer noch mehr entdecken will, kann das auf einem der alten Postschiffe, den Hurtigruten, mit Zeit und Muße. Sportfreunde kommen beim Kajakfahren auf den Wildbächen auf ihre Kosten und die massiven Felswände sind selbst für erfahrener Kletterprofis eine spannende Herausforderung.

Zurück zu den Wurzeln findet man auch auf einer der vielen traditionellen Almhütten in den bayerischen und österreichischen Alpen. Bei einem Frühstück mit selbstgemachter Butter, frischem Bauernbrot und einem Glas stallwarmer Milch macht man eine kulinarische Reise in die Vergangenheit. Gut gestärkt, kann es danach zu einer herrlichen Wanderung durch das Bergparadies gehen. Oder aufs Mountainbike durch wilde Schluchten.

Wilde Tiere vor atemberaubender Kulisse

Sie suchen außergewöhnliche Tier-Motive und magische Momente? Auf einer Fotosafari durch Botswana, Tansania oder Kenia erleben Sie weitab vom Massentourismus die Faszination Afrikas. Erfahrene Guides führen durch die überwältigende Landschaft und sorgen für eine unvergessliche Reise.

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

Für Shoppingqueens und Kulturhungrige sind Städtetrips das richtige. Ob eine Kurzreise übers Wochenende nach New York oder ein Musicalbesuch in Hamburg – Städtereisen sind optimal für eine kurze Auszeit zwischendurch, sofern das Ziel klar definiert ist.

Wer mehr als nur eine Idee der Stadt gewinnen will, sollte einige Tage mehr einplanen. Zum Beispiel für Rom, die ewige Stadt am Tiber. Schließlich wurde sie auch nicht an nur einem Tag erbaut. Mit genügend Zeit und guter Planung lassen sich neben Kolosseum, Forum Romanun, Petersdom, Trevi-Brunnen und Pantheon auch noch der Flair des Campo Fiori genießen oder der Mund der Wahrheit testen.

Kulturleben auf Weltklasse-Niveau

Wer es exklusiv mag, ohne überzogen zu sein, der fühlt sich in bei den Eidgenossen wohl. Gerade die Bundesstadt Bern, oft im Schatten des mondänen Zürichs, lockt mit südländischer Leichtigkeit und einem traumhaften Umland. Die Jungfrauregion mit ihren glasklaren Seen und der atemberaubenden Bergwelt gilt nicht nur unter Bergsteigern und Wintersportfans als Top-Destination. Als angenehmen Kontrast bieten Berns Museen und Theater ein reiches Kulturleben auf Weltklasse-Niveau.

Kultur steht auch bei Kunst- und Architekturreisen im Mittelpunkt. Bei vielen Angeboten können Sie Ihre eigene künstlerische Kreativität ausleben, weiterentwickeln, den eigenen Stil verfeinern, fremde Handwerkskunst erlernen und sich in neuen Techniken versuchen. Beliebte Ziele sind die Toskana mit ihren pittoresken Städten und Kulturschätzen, die Provence mit ihren endlosen Lavendelfeldern, aber auch Russland und Ungarn.

Reisekombinationen

Interessant für alle Vielseitigen sind Reisekombinationen. Museumstouren mit Wellnessurlaub, Kulturtrip mit Strandvergnügen oder eine Shoppingreise mit Opernbesuch sind nur einige Beispiele, wie sich verschiedene Wünsche in einem Urlaub erfüllen lassen.

Auch, wer ein neues Hobby testen möchte, hat auf Reisen dazu die Möglichkeit. Viele Hotels und Destinationen bieten Schnupperkurse für Taucher, Golfer, Reiter oder Bogenschützen an.

Ski- und Rodel gut

Wer es kalt und actionreich mag, für den sind Ski- und Rodeltouren in den winterlichen Bergen das richtige. Ob Heliskiing in den USA oder Kanada, Langlauf in Schweden oder Pistenspaß in Tirol: das Angebot an Möglichkeiten ist so vielfältig wie die Wünsche der Gäste.

Über das Wasser zu neuen Zielen

Wer sich gar nicht entscheiden kann, der findet vielleicht auf einem Kreuzfahrschiff die richtige Mischung. Sein Hotel immer dabei, kann man so die herrlichsten Fleckchen der Welt erkunden. Entweder per angebotenen Ausflügen oder auf eigene Faust, per Fahrrad, Tauchexkursion oder Busrundreise. An Bord selbst haben Sie die Wahl zwischen Entertainment oder Ruhe, Action oder Entspannung. Sogar für Hundebesitzer gibt es mittlerweile Kreuzfahrangebote, wo der Vierbeiner im Mittelpunkt steht.

Dabei muss es nicht immer übers Meer gehen. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich auch Flusskreuzfahrten. Ob zu den Schlössern der Loire oder historischen Städten, ob Kulinarik oder Kultur der Themenschwerpunkt sind, ob auf Elbe, Mosel oder Nil: eine Kreuzfahrt kombiniert viele Wünsche anspruchsvoller Reisenden.